Spielbericht A-Jugend

TSV Kühbach – SG Pöttmes

Die Kühbacher A-Junioren trafen am Samstag Nachmittag auf die Mannschaft der SG Pöttmes/Ehekirchen/Klingsmoos und konnten im Kühbacher Sportpark den zweiten Sieg in ihrem zweiten Saisonspiel verbuchen. Bereits nach 13 Minuten traf Nico Stichlmair, nach einer schönen Kombination, gegen die äußerst motivierten Pöttmeser.
Kurz darauf (19. Minute) stellte Stefan Stöckl durch seinen Treffer zum 2:0 alle Weichen auf einen Kühbacher Sieg. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erhöhte Johannes Hofmann die Führung sogar noch auf 3:0.

Trotz des Rückstandes zeigte sich die SG Pöttmes weiterhin kämpferisch und konnte durch ein Freistoßtor von Luis Gschwendner auf 3:1 verkürzen (52. Minute). Da die destruktive Spielanlage der Pöttmeser, welche sich weitestgehend auf aggressives Verteidigen und weite Bälle in die Spitze beschränkte, weiterhin nicht zu hochkarätigen Chancen aus dem Spiel heraus führte, konnten sich die Kühbacher immer mehr auf einen Heimerfolg einstellen. Spätestens nach dem 4:1 durch Moritz Gutmann (80. Minute) waren auch bei den letzten Pöttmesern alle Aufbäumungsversuche beseitigt und die Elf aus Kühbach konnte verdienter Maßen weitere drei Punkte einfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top