Startseite | Junioren Fussball | Junioren Aktuelles | Spielbericht F-Jugend

Spielbericht F-Jugend

Im ersten Punktspiel der neuen Spielrunde musste die F-Jugend des TSV Kühbach, bei der seit Jahren bekannten starken Schülermannschaft des Kissinger SC eine letztendlich verdiente 6:1 (2:0) Niederlage hinnehmen. Auf dem für die Kühbacher Mannschaft ungewohnten Kunstrasenplatz und bei starkem Schneetreiben dominierte man sogar die Anfangsphase und hatte durch Ihre Stürmer drei gute Torchancen, bei denen sie am gegnerischen Torhüter scheiterten. Die nun immer besser aufkommende Heimelf aus Kissing erzielte innerhalb von drei Minuten die 2:0 Pausenführung. Torhüter Simon Kaltenbach riskierte kurz vor der Halbzeit bei einer starken Parade Kopf und Kragen um das 3:0 zu verhindern.
In der zweiten Spielhäfte verlagerte sich das Spielgeschehen zusehends in die Hälfte der Kühbacher, welche in der Abwehr Ihre liebe Not hatten, dem Sturmlauf Einhalt zu gebieten. Allein Torhüter Simon Kaltenbach war es zu verdanken, dass man nicht noch mehr Tore kassierte. Der Ehrentreffer viel in der Schlussminute durch Michael Bauer. Ihr Punktspieldebüt feierte Romy Quenot mit einer soliden Partie.
Es liegt noch viel Arbeit vor den 7-9 jährigen, um an die Leistung vom Herbst wieder anknüpfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top