Startseite | Fußball | TSV Kühbach sammelt Altpapier – in besonderen Zeiten und in besonderem Gedenken

TSV Kühbach sammelt Altpapier – in besonderen Zeiten und in besonderem Gedenken

dav

Durch die Corona Pandemie wurde die für das Frühjahr 2020 angedachten Altpapiersammlung des TSV Kühbach abgesagt. Jetzt aber wurde für Samstag den 25.07.2020 ein neuer Termin festgelegt. Ab 08:30 Uhr sind die Jugendlichen des Sportvereins in Kühbach und seinen Ortsteilen unterwegs und sammeln die bereitgestellten Zeitungen, Kataloge, Zeitschriften und Prospekte (bitte keine Kartonagen). Die Einnahmen der Altpapiersammlung kommen zu 100% der Jugendabteilung des TSV’s zugute.

Eigentlich wäre zu diesem Zeitpunkt die Pfarrei an der Reihe gewesen. Sie gibt den Termin aber an die Sportler ab und sammelt dafür erst wieder im Herbst. Für beide werden das wohl die einzigen Sammlungen in diesem Jahr bleiben. Der TSV sagt ein recht herzliches vergelt´s Gott für die Bereitschaft der Pfarrei zum Tausch der Termine.

Außerdem steht diese Papiersammlung in ganz besonderem Gedenken an Hans-Werner Widmann, welcher im Frühjahr diesen Jahres verstorben ist. Das TSV-Ehrenmitglied organisierte die Papiersammlung mit seiner Frau Fini seit jeher mit viel Freude und Einsatzbereitschaft. Jetzt ist es die erste Sammlung ohne Ihn. Hans-Werner Widmann wird im ganzen Verein schmerzlich vermisst. Ein aufrichtiger Dank gilt noch einmal seiner Frau, die Ihn und den TSV über all die Jahre unterstützt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top