Startseite | Junioren Fussball | Junioren Aktuelles | Spielbericht F-Jugend

Spielbericht F-Jugend

SG Griesbeckerzell / Obergriesbach – TSV Kühbach 0:3

Im letzten Auswärtsspiel gewann die F-Jugend des TSV Kühbach mit 3:0 (0:0) bei der SG Griesbeckerzell/Obergriesbach. Konnte man im Vorrundenspiel noch einen ungefährdeten Kantersieg erringen, so hatte sie die Heimelf demgegenüber stark verbessert und es bedürfte schon einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit um den Erfolg zu sichern. Von Beginn an Stand die Abwehr um Noah Weidendorfer, Lukas Strixner, Richard Lehmann und David Lapperger sehr sicher und lies über das gesamt Spiel nur wenige Schüsse auf das von Simon Kaltenbach gehütete Tor zu.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit legten die 6-7 jährigen einen Zahn zu und erzielten durch Daniel Matura die wichtige Führung durch einen schönen Fernschuss. Das Mittelfeld um Vincent Sibinger und Levi Kamenka erhöhte zusehends den Druck auf Griesbeckerzell/Obergriesbach und lies diesen fast keinen Raum zum spielen. Nach einer Ecke von Noel Hagen unterlief der Heimelf ein unglückliches Eigentor. Den Schusspunkt setzte der sehr agile Noah Weidendorfer nach einem schönen Spielzug über David Lapperger und Noel Hagen.
Das anschließende Strafstossschießen konnte der TSV Kühbach für sich entscheiden.
In 10 Spielen erspielte und erkämpfte sich die F-Jugend des TSV Kühbach 5 Siege, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen und entwickelte sich als Mannschaft kontinuierlich fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top