Startseite | Junioren Fussball | Junioren Aktuelles | Spielbericht A-Jugend

Spielbericht A-Jugend

22.09.2019
1. Spieltag: JFG Weilchatl – TSV Kühbach 1:1
Endlich ging die Saison los und man es ging wieder um Punkte. Alles andere als optimal lief die Vorbereitung der A-Jugend. Immer wieder musste man, wie leider üblich, mit Urlaubern kämpfen.
Und wie auch die Vorbereitung, so lief auch der Start in diese Partie nicht optimal für unseren TSV. Bereits nach 5 Minuten lag man mit 0:1 zurück. Ein Stellungsfehler bescherte den Hausherren die Führung durch Simon Singbartl. Von nun an übernahm der Gast aus Kühbach mehr Initiative, jedoch ohne zwingende Torchancen. Zielstrebiger waren die Weilachtaler, die immer wieder gefährliche Nadelstiche setzten, welche Kühbachs Defensive aber noch in höchster Not klären konnte. Das 1:0 war zugleich auch der Halbzeitstand.
Eine ganz andere Halbzeit bekamen die rund 40 Zuschauer den aber in der folge zu sehen. Von packende Torraumszenen bis hin zu einem Platzverweis hatten diese 45 Minuten alles drin. Aber der Reihe nach. In der 55. Minute zeigte Schiedsrichter Erwin Kothmayr auf den Punkt. Moritz Kneißl stellte im Nachschuss das 1:1 her. 11 Minuten später dann der Platzverweis, der jedoch so nicht hätte erfolgen dürfen. Ein Steilpass der JFG  erreichte Singbartl, der von Benedikt Höß verfolgt wurde. Ihm zu Hilfe kam dann noch Torhüter Fabian Krepold, der den Stürmer im Strafraum entscheidend am Torschuss hinderte. Der Schiedsrichter zeigte auf Strafstoß und gab Höß mit folgender Begründung die rote Karte: Notbremse. Jedoch war es Torhüter Krepold, der den Stürmer zu Fall brachte. Ab diesem Zeitpunkt spielte der Gast aus Kühbach in Unterzahl und musste nun auch noch den Strafstoß hinnehmen. Doch Fabian Krepold parrierte glänzend und hielt sein Team im Spiel. Jetzt ging es hin und her. Zwar stellte der TSV, bedingt durch die rote Karte, auf ein Spielsystem ohne echten Stürmer um, kam aber trotzdem zu guten Konterchancen. Moritz Kneißl tankte sich mit einem 50 Meter Sololauf in der 72. Minute durch. Sein Abschluss ging nur knapp am Tor vorbei. Niclas Mederer traf 7 Minuten später nur die Latte. Auf der anderen Seite konnten die Weilachtaler ihre Chancen ebenfalls nicht entscheidend nutzen und so blieb es bei einem gerechten Unentschieden.
Was für eine zweite Halbzeit !
Am kommenden Samstag, den 28.09.2019 absolviert unsere A-Jugend das 1. Heimspiel der Saison. Zu Gast ist die Spielvereinigung Joshofen Bergheim. Anpfiff ist um 15:30 Uhr im Kühbacher Sportpark. Für die ersten drei Punkte der Saison erhoffen sich unsere Jungs viel Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top