Startseite | Junioren Fussball | Junioren Aktuelles | Spielbericht F-Jugend

Spielbericht F-Jugend

20.04.2022

SF Friedberg – TSV Kühbach 5:3

 

Im vierten Spiel der neuen Spielrunde und dem bereits dritten Aufeinandertreffen in der Saison 2021/22 trat die F-Jugend des TSV Kühbach bei den Sportfreunden in Friedberg an. In einem schönen Spiel musste man sich mit 5:3 (2:0) geschlagen geben.
In der ersten Halbzeit hatte die Heimelf aus Friedberg die meisten Spielanteile für sich und konnte sich zahlreiche Torchancen erspielen. Allein Torhüter Simon Kaltenbach war es zu verdanken, dass es zu Beginn beim 0:0 blieb. Die Abwehr um Lukas Strixner, Vincent Sibinger, Lukas Strixner, Leo Obermair, Levi Kamenka und Noah Weidendorfer hatten alle Hände voll zu tun die spielerisch und körperlich starken Friedberger in Schach zu halten. Die 2:0 Halbzeitführung war mehr als verdient.
Nur zwei Minuten nach Wiederbeginn erzielte Torjäger Michael Bauer den 2:1 Anschlusstreffer und das Spielgeschehen wurde ab diesem Zeitpunkt ausgeglichener. Mit einem Doppelschlag gingen die Friedberger mit 4:1 in Führung. Fünf Minuten vor Spielende erzielte wiederum Torjäger Michael Bauer das 4:2 und man blies zur Schlussoffensive bei der man sich einen Konter zum 5:2 einfing. Trotzdem gab man sich nicht geschlagen und erzielte durch Noel Hagen das verdiente 5:3 welches in der zweiten Halbzeit für die gute Moral der Mannschaft spricht.
Im anschließenden Strafstoßschießen konnte man einen Erfolg für die Kühbacher erringen.
Anschließend machte sich ein Großteil der Mannschaft mit den Eltern auf den Weg in die WWK Arena zum Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und dem 1.FC Köln und genoss die Stadionatmosphäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top