Startseite | Tischtennis | Gelungener Auftakt für die Kühbacher TT Damenmannschaft

Gelungener Auftakt für die Kühbacher TT Damenmannschaft

Gelungener Auftakt für die Kühbacher TT Damenmannschaft
(ttk) Die neu gegründete Damenmannschaft des TSV Kühbach startete erfolgreich in die Saison und gewann das erste Punktspiel gegen den TSV Pöttmes II in eigener Halle mit 9:1. Bereits die beiden Doppel Welzel/Donth und Bronner/Müller wurden souverän gewonnen, ebenso die darauf folgenden Einzelspiele von Jasmin Welzel gegen Huber und Jenny Donth gegen Fendt. Somit war das junge Kühbacher Team nach den ersten Spielen bereits mit 4:0 in Führung. Danach konnte auch Tabea Bronner mit einem 3:1 Erfolg gegen Ottilinger und Anna Müller mit einem knappen Fünfsatzsieg für die Kühbacherinnen punkten. Im Anschluss daran zeigte Jasmin Welzel ihre Klasse und besiegte Fendt mit 3:0 Sätzen. Jenny Donth musste sich in einem hart umkämpften Match gegen Huber mit 2:3 Sätzen geschlagen geben. Dies sollte allerdings der einzige Punkt für Gäste aus Pöttmes gewesen sein, da auch die beiden letzten Einzel von Tabea Bronner und Anna Müller mit Siegen für Kühbach beendet wurden.
Bilduntertitel:
Alle Spielerinnen auf dem Bild werden abwechselnd die Spiele in der Bezirksklasse B absolvieren.  Isabell Bergmüller (2.von links nach rechts), Tabea Bronner, Jasmin Welzel, Anna Müller, Sophia Bergmüller und Jenny Donth spielen parallel auch noch in den Jugendmannschaften. Zusammen mit Laurentia Kurrer (2.von rechts) und Marisa Zöttl (links außen) bilden sie die neu gegründete Damenmannschaft des TSV Kühbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top