Startseite | Tischtennis | Celina Stadlmair ist AN-Sportlerin des Monats Mai

Celina Stadlmair ist AN-Sportlerin des Monats Mai

Bericht Aichacher Nachrichten:

https://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/sport/Sieg-ohne-Satzverlust-Celina-Stadlmair-gelingt-ein-Ass-id51499446.html

Die Tischtennisspielerin gewinnt Abstimmung zum Sportler des Monats Mai deutlich vor Joana Müller und Hans-Peter Hoch.

Celina Stadlmair hat offensichtlich nicht nur ein Händchen für den Tischtennisschläger. Auch die Jagd nach Stimmen scheint ihr zu liegen. Die Elfjährige setzte sich bei der Abstimmung zum AN-Sportler des Monats mit einem deutlichen Vorsprung gegen die Fußballspielerin Joana Müller und den Auflageschützen Hans-Peter Hoch durch.

Schon bei dem Zwischenstand am Montag lag die Kühbacherin vorne. Gestern freute sich die Elfjährige dann über ihren Sieg – allerdings nicht am Telefon, denn Stadlmair besucht eine Ganztagsschule und kommt erst spät nach Hause. Die frohe Kunde überbrachte ihr später ihre Mutter: „Wir haben ordentlich Werbung bei Verwandten und Freunden gemacht. Aber dass es reicht oder gar so deutlich wird, damit haben wir nicht gerechnet.“

Mit 82 Prozent der Gesamtstimmen setzte sich Stadlmair durch. Fußballerin Joana Müller kam auf 15 Prozent und Auflagenschütze Hans-Peter Hoch auf drei Prozent. Auf allen drei Abstimmungskanälen (Telefon, SMS und Internet) hatte Stadlmair letztlich die Nase vor. Vor allem bei der Telefon- und SMS-Abstimmung sammelte die Elfjährige fleißig Stimmen und kam auf jeweils 91 Prozent. Auch online lag Stadlmair am Ende mit 64 Prozent, allerdings deutlich knapper, vorne. Über 1000 Stimmen hatte die Kühbacherin im Internet gesammelt. Hier landete Joana Müller, die mit der Frauenmannschaft des TSV Sielenbach den Aufstieg in die Bezirksliga feierte, auf Rang zwei mit 35 Prozent. Auf Platz drei landete Auflagenschütze Hans-Peter Hoch. Der Schütze vom TSV Kühbach holte sich gleich bei seiner ersten Gaumeisterschaft den Sieg und belegte den zweiten Platz bei der oberbayerischen Meisterschaft.

Durch den Sieg bei der Abstimmung für den Monat Mai ist Celina Stadlmair nach Iva Vlahinic (Januar), Wolfgang Fritz (Februar) und Mikael Golling (März und April) als dritter Sportler für die Wahl zum AN-Sportler des Jahres 2018 nominiert. (lot)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top