Startseite | Tennis | Spielbericht vom 22.06.21

Spielbericht vom 22.06.21

Die Tennis U9 Mannschaft des TSV Kühbach hatten ihr erstes Auswärtsspiel in Augsburg beim TC Schießgraben.
Gestartet wurde mit verschiedenen
Motorikübungen, die mit 6: 3 für Kühbach gewertet wurden. Danach folgten die Einzelspiele. Luis Huttner (Position 1), Vitus Tyroller (Position 2) und Frieda Müller (Position 3) konnten jeweils Ihre Spiele gewinnen. Die erst 6jährige Clara Müller (Position 4) erkämpfte sich ein unentschieden und holte einen weiteren Punkt für Kühbach. Im Doppel verloren die beiden Geschwister Frieda und Clara ihr Match, Luis und Vitus konnten noch einmal punkten, sodass am Ende ein souveräner 15: 6
Sieg mit nach Hause getragen wurde. 

Eine 0:6 Niederlage bezogen die Juniorinnen U18 gegen den starken TC Rot-Weiß Gersthofen II. Im Einsatz waren neben Laura Clauß, Alina Seitz, Jasmin Sailer, Elisa Dolezal und Lea Schoder. Ida Rössig konnte im Einzel einen Satz für sich entscheiden. 

Die Tennis H40 Mannschaft des TSV Kühbach hatte Ihr erstes Auftaktspiel gegen Buttenwiesen. Bei schweißtreibenden Temperaturen behielten die Kühbacher einen kühlen Kopf und gewannen das Heimspiel mit 7:2. Im Einsatz waren Tim Wedemeyer, Martin Haberl, Robert Grund, Jeff Rahimic, Josef Sagstetter, Bernd
Stimpfle, Jürgen Erhard und Günter Welzel. Aufgrund einer Verletzung konnte Tim Wedemeyer leider nicht mehr zum Doppel antreten. Nach diesem Schreckmoment fingen sich die Kühbacher wieder und holten 3 Doppelsiege. Damit schaffte es die Mannschaft auf Platz 2 in der Kreisklasse 1.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top