Startseite | Tischtennis | Kühbacher Tischtennisjugend kürt ihre Besten

Kühbacher Tischtennisjugend kürt ihre Besten

Nach über einem Jahr Corona-Pause endlich wieder ein Turnier in der Kühbacher Sporthalle
(ttk) Wieder sehr gut besucht war die diesjährige Tischtennisvereinsmeisterschaft der Kinder und Jugendlichen des TSV Kühbach. Nach einem Jahr Corona-Pause konnten die beiden Jugendleiter Marisa Zöttl und Jürgen Birzl 20 Teilnehmer (13 Mädchen und 7 Jungen) im Sportpark begrüßen. Zum Sammeln von Spielerfahrung wurden größtmögliche Gruppen gebildet, in denen im Modus „Jede(r) gegen Jede(n)“ gespielt und am Ende altersklassenbezogen ausgewertet wurde. Nach vielen spannenden und oft auch sehenswerten Matches wurde im Anschluss die Siegerehrung durchgeführt und die Besten jeder Altersklasse konnten vor den Augen der anwesenden Eltern, Trainer und Mannschaftsbetreuer die Siegerpokale in Empfang nehmen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Mädchen AK 1: 1. Jasmin Welzel, 2. Tabea Bronner, 3. Laura Kronberg, 4. Lena Stimpel, 5. Victoria Himmer, 6. Dorothee Himmer
Mädchen AK 2: 1. Celina Stadlmair, 2. Julia Krepold, 3. Clara Birzl
Mädchen AK 3: 1. Franziska Birzl, 2. Bianca Grigore, 3. Franzika Gutmann
Jungen AK 1: 1. Jakob Lechner, 2. Valentin Schormair, 3. Julian März, 4. Sebastian Mayer, 5. Samuel Bronner, 6. Daniel Friedl
Jungen AK 2: 1. Jonas Krepold
Bildunterschrift:
20 Teilnehmer nahmen an der Kühbacher TT-Vereinsmeisterschaft der Jugend teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top