Startseite | Fußball | Die Trainerfrage beim TSV Kühbach ist seit kurzem geklärt

Die Trainerfrage beim TSV Kühbach ist seit kurzem geklärt

Wie Abteilungsleiter Jürgen Erhard verlauten ließ, stehen ab der neuen Saison der gebürtige Oberfranke Christian Seidel und der Osterzhausener Daniel Ruisinger auf der Kommandobrücke des TSV Kühbach.
Der Oberfranke Christian Seidel lebt jetzt in Kühbach und ist im Besitz der C-Lizenz und hat als Spieler Bezirksoberliga-Erfahrung.
Bisher war er als Trainer beim BC Aichach und beim TSV Schiltberg tätig. Daniel Ruisinger aus Osterzhausen ist Sportstudent der Sportwissenschaft und angehender Sportlehrer.
Der langjährige Jugendtrainer des FC Augsburg hat bisher Trainererfahrung beim TSV Hollenbach sammeln können, wo er mit der zweiten Mannschaft des TSV in die A-Klasse aufstieg.
Mit diesem Trainergespann, so ist sich Jürgen Erhard sicher, werde man sich in der Kreisklasse festigen.
Jährlich stoßen beim TSV Kühbach vier bis fünf Jugendspieler zum Kader der ersten Mannschaft, der hauptsächlich aus Eigengewächsen besteht.

 

 

Trainingsauftakt ist beim TSV Kühbach am 30. Juni, und die Verantwortlichen haben folgende Vorbereitungsspiele festgelegt:

– Trainingsauftakt 30.6.18
– 7.Juli Kühbach 1 – TSV Harburg 1 16.00 uhr in Kühbach
– 8.Juli TSV Schiltberg – Kühbach 1 18.00 Uhr in Schiltberg
– 15.Juli Kühbach 2 : Schrobenhausen 15.00 Uhr in Kühbach
– 22.Juli Kühbach 1 – Vfr Foret 15.00 Uhr in Kühbach
– 29.Juli Kühbach 1 – TSV Firnhaberau 1 15.00 Uhr in Kühbach
– 5.August Kühbach 2 – Türk SV Pfaffenhofen 2 15.00 Uhr in Kühbach
– 5.August Kühbach 1 – Türk SV Pfaffenhofen 1 17.00 Uhr in Kühbach
– 12.August Punktspielauftakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top