Startseite | Junioren Fussball | Junioren Aktuelles | Kühbach richtet Bambini Hallenturnier aus – Viel Spaß für die kleinen Kicker

Kühbach richtet Bambini Hallenturnier aus – Viel Spaß für die kleinen Kicker

Kühbach richtet Bambini Hallenturnier aus – Viel Spaß für die kleinen Kicker

Am Sonntag den 21.01.2018 wurde in der Mehrzweckhalle des TSV Kühbach der Bambini Hallencup 2018 der G-Jugend ausgespielt.
Es beteiligten sich insgesamt 4 Mannschaften der VFL Ecknach, BC Aresing, TSV Weilach und die der Gastgeber TSV Kühbach. Die zahlreichen Zuschauer (ca. 60 – 80) sahen spannende Spiele und bekamen viele Tore zu sehen. Es wurde im Fairplay-Modus (Hin- und Rückrunde) jeder gegen jeden gespielt. Die Kinder hatten viel Spaß im Spiel mit dem Ball und erzielten insgesamt 26 Tore. Das Auftaktspiel Kühbach gegen Weilach endete 0:0. Anschließend folgte für die Kühbacher ein Sieg gegen Aresing (2:0) und eine knappe Niederlage gegen Ecknach (0:1). Die Ecknacher behielten in der Hinrunde die weiße Weste mit drei Siegen und waren nach der Hinrunde auf Platz ein. Weilach gewann gegen Aresing (2:0) und war aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Rang zwei. Kühbach auf drei und Aresing auf vier. Zum Auftakt der Rückrunde starteten die Kühbacher mit einen Kantersieg gegen Weilach (4:0). Einen weiteren Sieg gab es gegen Aresing (2:0). Und die Niederlage aus der Vorrunde gegen Ecknach wurde in der Rückrunde ebenfalls gut gemacht und man gewann mit (1:0). Ecknach gewann die beiden restlichen Rückrundenspiele gegen Aresing und Weilach. Weilach kam in der Rückrunde auf drei Punkte mit einem Sieg gegen Aresing. Rückrundengewinner wurde der Gastgeber mit 9 Punkten vor Ecknach mit 6 Punkten, Weilach und Aresing.
Bei der anschließenden Siegerehrung – durchgeführt durch den Jugendleiter Mathias Ivenz – bei der es natürlich nur Sieger gab, erhielten alle Spieler einen kleinen Pokal als Erinnerung an das Hallenturnier.

Zum besten Torhüter/zur besten Torhüterin wurde Pauline Endres vom BC Aresing gewählt.
Torschützenkönige mit jeweils 7 Treffern wurden Linus Fischer vom TSV Weilach und Samy Petrovic vom VFL Ecknach.

Für die Kinder war zum Abschluss nicht die Platzierung das Wichtigste, sondern die Tatsache, dass alle einen Pokal bekamen. Und so konnten alle zufrieden die Heimreise antreten. Für das leibliche Wohl wurde vom Gastgeber gesorgt. Neben leckeren selbstgebackenen Kuchen, gab es Wurstsemmeln, warme Würstchen und Getränke. An dieser Stelle vielen Dank an alle Eltern, die uns hierbei, sowie beim Auf- und Abbau und der Bewirtung tatkräftig unterstützt haben.

Die Kühbacher Bambinis (Jahrgänge 2011/2012) trainieren noch voraussichtlich bis April (je nach Witterung) in der Halle am Sportgelände immer dienstags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Interessierte Kinder sind selbstverständlich herzlich willkommen und können sich bei den Trainern Christian Seidel (Handy-Nr.: 0159/04455529), Christian Breitschopf (Handy-Nr.: 0171/1257078) melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top